Klebebuchstaben bei clickandprint.de

Navigation fuer Klebebuchstaben
Klebebuchstaben gestalten Klebebuchstaben digital nach Ihren Vorlagen (Fotos oder Grafik) gedruckt. Klebebuchstaben

Klebebuchstaben für verschiedene Zwecke

Klebebuchstaben werden vor allem als Werbung und als eingesetzt. Hierfür dienen unterschiedliche Untergründe als Träger.

Will man sein Unternehmen nach außen präsentieren, nutzt man ein Werbeschild, das mit Klebebuchstaben versehen werden kann. Hat man ein Fahrzeug zur Verfügung, kann dieses als Werbeträger genutzt werden.

Nicht nur als Werbung können Klebebuchstaben auf Fahrzeugen und als Autoaufkleber aufgebracht werden. So können zum Beispiel auch Slogans, Adressen, Sprüche, Schriftzüge, Vereins- und Clubnamen sowie vieles mehr aus Klebebuchstaben kreiert werden.

Auch Schaufenster dienen als Werbe- oder Informationsträger für Folienaufkleber. So können Öffnungszeiten angebracht werden. Zeitlich begrenzte oder gezielte Sonderaktionen wie Saisonartikel werden so in den Vordergrund gestellt. Durch die kostengünstige und einfache Handhabung empfiehlt es sich, Klebebuchstaben zu nutzen.

Mit ein paar kleinen Handgriffen können diese angebracht werden. Ist die Sonderaktion vorbei, werden die Klebebuchstaben ganz einfach wieder entfernt.

In größeren Speditionen werden Lkws, Anhänger oder sogar Wechselbrücken für eine einwandfreie Zuordnung beschriftet. Natürlich nutzt man hierfür Klebebuchstaben oder Buchstaben Aufkleber. Die Spedition hat ein einheitliches Erscheinungsbild. Dazu tragen die Farbgebung und das Logo der Lkws bei. So erhalten die Lkws immer eigene Wagennummern. Natürlich achtet hier die Spedition darauf, dass alle ihre Fahrzeuge immer an derselben Stelle gekennzeichnet werden. So werden durch die Spediteure die Touren für den nächsten Tag im Nahgüterverkehr oder für die kommende Woche im Ferngüterverkehr geplant.

Mit der Kennzeichnung der Fahrzeuge können diese Touren jeweils dem Lkw zugeordnet werden und Waren so vorkommissioniert und bereit- bzw. zusammengestellt werden. Durch die Nutzung von Wechselbrücken müssen noch nicht einmal die Waren aus- oder umgeladen werden. Der nächste Lkw fährt einfach mit seinem Anhänger darunter und schon wird die Fracht an den Empfänger weitergeleitet. Kommen Nachfragen vom Versender oder Empfänger, kann der Spediteur den Lkw bestimmen.

Klebebuchstaben können in jeder verfügbaren Schrift erstellt werden. Die Buchstaben werden aus einer Folie als Folienaufkleber geplottet. Dadurch ist ein exakter und gerader Umriss gewährleistet. Die Folie ist an der Unterseite mit einem Kleber versehen, sodass dieser später auf der Oberfläche haftet. Zum Schutz des Klebers ist der Klebebuchstabe mit einem Schutzpapier versehen. Dabei soll verhindert werden, dass der Buchstabe schon beim Transport im Paket kleben bleibt. Durch das exakte Ausschneiden des Buchstaben kann das Papier einfach entfernt werden. Ist das Schutzpapier abgezogen, sollte der Buchstabe auf dem Aufkleber gleich an die richtige Stelle geklebt werden. Wenn die Platzierung des Aufklebers nicht gleich richtig gelingt, kann er noch einmal abgelöst werden. Dieser Vorgang sollte aber nicht oft wiederholt werden, da sonst die Klebkraft verloren geht. Ist der Klebebuchstabe schon zu weit angeklebt worden, kann dieser einreißen.

Als Tipp: Um die Position der Klebebuchstaben auf dem Untergrund zu korrigieren, kann man Untergrund und Buchstaben mit einer Spülmittel-Lauge einsprühen, die dann jedoch sorgfältig ausgestrichen werden muss.

Vor dem Aufkleben der Buchstaben muss der Untergrund gründlich gereinigt werden. Dadurch haftet der Buchstabe besser und die Lebensdauer verlängert sich. Der größte Feind des Klebebuchstabens ist das UV-Licht. Die Weichmacher in der Folie reagieren mit dem UV-Licht. Der Buchstabe wird porös und löst sich so vom Kleber. Ein so unansehnlicher Buchstabe kann jedoch schnell ausgetauscht werden.

Klebebuchstaben kann man in vielen Geschäften erwerben. Auf die Suche nach den passenden Buchstaben kann sich jeder im Internet machen. Hier gibt es eine Vielzahl von Anbietern. Aber auch in jeder Stadt gibt es Grafikstudios oder Druckereien, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

Weitere Tipps:

Sticker, Fotoaufkleber, Autosticker, Roller Aufkleber, T-Shirt Druck Kinder, Autofolien, Laptop Aufkleber, Baby Auto Aufkleber
Angebot fuer Klebebuchstaben