Menü
Bild von Design fürs Auto

Design fürs Auto

Gestalte Dein Auto individuell nach Deinen Vorstellungen mit Aufklebern

Autosticker selbst gestalten

Darstellung eines Klebefolien-Aufklebers
Klebeschrift gestalten

Ihre Klebeschrift
ohne Hintergrund auf
Übertragungsfolie geliefert

« oder »
Darstellung eines Datei-Uploads
Fertiges Motiv hochladen

Maß einstellen,
Zusatzoptionen wählen,
Fertig!

Aufkleber (FineArt / Digitaldruck) Klebeschrift

Produktinformationen zu Aufklebern
(FineArt / Digitaldruck)

  • Druck von Motiven, Bildern, Logos, Grafiken für Werbung aller Art
  • langfristiger Einsatz für Innen und Außen
  • vollflächige, selbstklebende Folie, erhältlich in verschiedenen Qualitäten
  • Formstanzung und weitere Zusätze optional wählbar
  • UV-Schutz und Wetterbeständigkeit durch UV-Laminat
  • detaillierte Verklebeanleitung im Lieferumfang enthalten
  • passendes Zubehör für Anbringung gleich mit bestellbar

Es gibt unterschiedlichste Druckverfahren. Wir wenden für die Herstellung von gedruckten Aufklebern ausschließlich das Digitaldruckverfahren an. Hierbei wird das Druckbild direkt aus der hochgeladenen Datei an die Druckmaschine übertragen. Dadurch ist es uns möglich jedes beliebige Maß umzusetzen und die Bestellung schnell fertigen zu können.

Das Druckergebnis hängt von der Auflösung/ Qualität Deiner Druckdatei ab. Bei Unsicherheit, ob die Deine Datei für einen qualitativ hochwertigen Druck ausreicht, kann die Zusatzoption Datencheck gewählt werden. Bei Unschärfen, Fehlstellungen oder Bedenken in Bezug auf die Eignung Deiner Datei, setzen wir uns automatisch mit Dir (per e-Mail) in Verbindung. Falls möglich wird in diesem Zusammenhang auch ein Lösungsvorschlag für eine Verbesserung der Datei (z.B. Vorlagennachsatz bzw. Vektorisierung) gegen Aufpreis angeboten. Du kannst frei entscheiden, wie die Umsetzung schlussendlich erfolgen soll.

Bedruckt werden ausschließlich hochwertige Folien der Marke ORAFOL. Die Drucke/ Aufkleber werden für eine langjährige wetter- und UV-Beständigkeit mit einem glänzenden UV-Laminat versiegelt. So ist dein Aufkleber lange haltbar bzw. von den schädlichen UV-Strahlen geschützt.

Für einen Druck auf durchsichtige (transparente), vollflächige Klebefolie kannst Du unter dem Auswahlpunkt "Produkt" » "Transparentaufkleber" auswählen.

Weitere Zusatzoptionen sind möglich:

  • Mattlaminierung für 8,00 Euro Aufschlag pro Bestellung.

Der Druck kann auf folgenden Folien erfolgen

Standard Qualität

  • Anwendungsbeispiele: Werbung, Motivdruck, Darstellung von Farbverläufen
  • brillante und farbintensive Anwendungen für den Innen – und Außenbereich
  • Geeignet für kurz- und mittelfristigen Einsatz
  • wetter- und UV-beständig aufgrund UV-Laminat
  • Haftung auf nahezu allen glatten Untergründen
  • Folie/Klebstoff permanent haftend
  • ORAJET 3164X weiß glanz, Kleber grau; weiße selbstklebende Weich-PVC-Folie mit glänzender Oberfläche (Folienstärke ohne Laminat 0,1 mm)
  • Laminat: ORAGUARD 210G Laminat glanz oder ORAGUARD 210M Laminat matt (Stärke: 0,07 mm)

Premium Qualität

  • Anwendungsbeispiele: ideal für Kfz-Werbung, Verkehrsmittelbeschriftung, Motivdruck, Darstellung von Farbverläufen. Schilder
  • hochbrilliante und farbintensive langfristige Drucke im Innen- und Außenbereich
  • dünner und wesentlich dimensionsstabiler als die Standard Qualität – daher besonders geeignet für Fahrzeugbeschriftungen
  • geeignet für mittel- bis langfristigen Einsatz
  • wetter- und UV-beständig aufgrund UV-Laminat
  • Haftung auf nahezu allen glatten Untergründen
  • Folie/Klebstoff permanent haftend
  • Orajet 3551 permanent weiß glanz, Kleber grau; weiße selbstklebende Polymer-PVC-Folie mit glänzender Oberfläche (Stärke: 0,07 mm)
  • Laminat: ORAGUARD 215G Laminat glanz oder ORAGUARD 215M Laminat matt (Stärke: 0,075 mm)

Transparentdruck

  • Anwendungsbeispiele: Werbung, Schilderbeklebung, Motivdruck, Darstellung von Farbverläufen.
  • geeignet für mittel- bis langfristigen Einsatz im Innen- und Außenbereich
  • wetter- und UV-beständig aufgrund UV-Laminat
  • Haftung auf nahezu allen glatten Untergründen
  • Folie/Klebstoff permanent haftend
  • Orajet 3164 permanent, transp. Glanz, Kleber transp.; transparente selbstklebende Weich-PVC-Folie mit glänzender Oberfläche (Stärke: 0,1 mm)
  • Laminat: ORAGUARD 210G Laminat glanz oder ORAGUARD 210M Laminat matt (Stärke: 0,07 mm)

Produktinformationen zu Klebeschrift

  • Verwendung von ausschließlich hochwertigen Folien
  • leicht anzubringen (in einem Stück) durch Übertragungsfolie
  • freistehende Schriften ohne Hintergrundfolie
  • freistehende Motive und Logos auf individuelle Anfrage: mail@clickandprint.de
  • nach der Verklebung sieht man den Untergrund zwischen den Buchstaben- oder Motivteilen durch - Innen- und Außeneinsatz
  • riesige Farb- und Effektauswahl
  • Haftung auf allen glatten, sauberen Oberflächen wie Lack, Glas, Kunststoff, Fliesen, Metall uvm.
  • detaillierte Verklebeanleitung inkl. Untergrundvorbehandlung im Lieferumfang

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Folien von namhaften Herstellern, damit Du das Beste Produkt erhältst und lange an diesem Freude und Gefallen haben wirst. Dein Wunschtext wird aus der selbstklebenden Folie ausgestanzt bzw. geschnitten. Die überschüssige Folie um den Text herum als auch die Innenbereiche werden entfernt. Übrig bleibt dann nur Dein Text. Dieser haftet auf der Trägerfolie. Im Anschluss wird Dein Text mit der Übertragungsfolie überzogen. Mit Hilfe dieser kannst Du die Einzelbuchstaben als einen Aufkleber (in einem Stück) verkleben. Vorab der Verklebung muss der Untergrund gereinigt werden bzw. frei von Staub und Fetten sein.

Die Verklebung an sich ist in folgenden drei Arbeitsschritten einfach zu erklären:

  1. Löse den Text vom Trägerpapier
  2. Klebe den Text in einem Stück an die gewünschte Position
  3. Streiche den Aufkleber/ Text fest und löse dann vorsichtig die Übertragungsfolie

Eine detaillierte Verklebeanleitung mit ausführlich beschriebenen Arbeitsschritten liegt im Lieferumfang bei. Nach der Verklebung siehst Du nur den Text. Eine Hintergrundfolie gibt es nicht. Zwischen dem Text sieht man den zu beklebenden Hintergrund. Unsere Folien haften auf allen glatten und sauberen Oberlfächen z.B. Lack, Glas, Kunststoff, Fliesen, Metall etc. Es gibt verschiedene Folie, für jeden Verwendungszweck gibt es die Passende.

Highlights auf dem Auto setzen mit Autostickern

Werbung kostet sehr viel Geld. Aus diesem Grund sollte man sich entsprechende Gedanken machen, bevor man sich für eine Form der Werbung entscheidet. Eine Möglichkeit ist es, zum Beispiel das Auto als Werbeträger zu verwenden. Dies ist relativ kostengünstig, denn die Kosten für Autoaufkleber oder Autosticker fallen nur einmal an.

Außerdem gibt es in der Regel die Möglichkeit, die Autosticker eigenständig zu gestalten und diese dann vom Anbieter anfertigen zu lassen.

Autosticker gibt es selbstverständlich in unterschiedlichen Größen und Designs. Sie können aus einem einfachen Textblock bestehen, aus einer einzelnen Grafik oder einer Kombination von beidem. Selbstverständlich ist es auch möglich, die Autosticker entsprechend farblich zu gestalten. Diese farblichen Aufkleber sind dann jedoch meist teurer als die einfarbige Variante.

Alle Autosticker haben jedoch auch Gemeinsamkeiten. So verfügen sie auf der Rückseite über eine Klebeschicht. Diese ist durch Klebefolien geschützt. Die Folie wird vor dem Aufkleben des Stickers entfernt. Außerdem sind Autosticker grundsätzlich UV-beständig.

Wäre dies nicht der Fall, würde die Farbe des Stickers mit der Zeit verblassen und es würde allmählich nur noch die Grundfarbe zurückbleiben. Dies würde dann auch sehr unansehnlich wirken. Des Weiteren sind Autosticker witterungsbeständig. Kälte, Nässe und Schnee kann ihnen nichts anhaben. Selbstverständlich werden sie auch nicht beschädigt, wenn man mit dem Fahrzeug in die Waschstraße fährt.

Der einzige Nachteil von Autostickern besteht darin, dass sich nach einiger Zeit die Ecken und Ränder lösen könnten. Ist dies der Fall sammelt sich auf der freiliegenden Klebefläche meist Staub und Schmutz und es ist nicht mehr möglich, diese Ecke wieder festzukleben. Verbleibt ein Autosticker für sehr lange Zeit auf dem Lack, können beim Entfernen des Stickers auch unansehnliche Ränder zurückbleiben. Aus diesem Grund sollte man mit einem Heißluftgebläse und einem Spatel arbeiten. Denn so lassen sich selbst die hartnäckigsten Reste vom Lack entfernen.

Autosticker müssen jedoch nicht nur auf lackierten Teilen des Fahrzeugs angebracht werden. Auch die Scheiben des Autos sind dafür geeignet. Je nach Größe und Form können sie zum Beispiel in den hinteren Seitenscheiben, in der Heckscheibe oder gar der Frontscheibe angebracht werden. Für die Frontscheibe sind jedoch nur schmale Streifen zulässig, die sich am oberen Rand der Scheibe befinden. Denn schließlich darf das Sichtfeld keinesfalls durch den Sticker eingeschränkt werden.

Des Weiteren müssen Autosticker nicht nur als Werbemittel verwendet werden. Auch ansehnliche Highlights lassen sich mit den Stickern auf Glas und Lack zaubern. So kann man zum Beispiel sein Lieblingstier darstellen lassen und es in der Heckscheibe anbringen. Auch trendige Symbole wie etwa Tribals oder Formen wie Biomechanik und ähnliches zieren so manche Motorhaube oder Tür eines Fahrzeugs. Den Vorstellungen und Wünschen des Einzelnen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Denn Autosticker kann man sich im Aufkleber Shop oder im Internet auch individuell anfertigen lassen.

Es ist sogar möglich, einen Autosticker selbst anzufertigen. Dazu ist nicht mehr nötig als ein Stift, ein Cutter-Messer und ein wenig Talent. Das gewünschte Symbol oder ähnliches wird einfach spiegelverkehrt auf eine Klebefolie aufgebracht. Dann wird es vorsichtig mit dem Cutter-Messer ausgeschnitten. Schon hat man einen Autosticker, der ganz individuell und einzigartig ist.

Weitere Tipps:

Abi Aufkleber, Lustige Autoaufkleber, Autoaufkleber Baby, Baby Auto Aufkleber, Autobeschriftung, Posterdruck, T-Shirt Sprüche, T-Shirt bedrucken, Laptop Folien, Klebebuchstaben