Anleitungen

Eintreffen Ihres Aufklebers / Vorbereitung

Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
1. Sie erhalten Ihren Aufkleber, je nach Größe gegebenenfalls zusammengerollt. Nach Erhalt breiten Sie bitte den Aufkleber glatt aus.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#02
1.2 Unter Umständen kann es während des Transportes zu einer leichten Ablösung des Aufklebers vom Papier kommen.
Streichen Sie ihn gegebenenfalls glatt. Für die Verklebung hat dies keine negativen Auswirkungen.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#03
2. Legen Sie die nötigen Materialien und Werkzeuge bereit:
  • Isopropanol (oder Spiritus / Reinigungsbenzin),
  • Tücher, Schere, Cutter, Klebeband, Lineal, Rakel, Fön (kein Heißluftfön),
  • Sprühflasche mit Wasser-Spülmittelgemisch (nur bei Nassverklebung)
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#04
3. Schneiden Sie die für den Transport umgeschlagenen Ecken ab.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#05 Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#06
4. / 5. Die Verklebefläche muss sauber, trocken, fett- , sillikonund wachsfrei sowie abgesperrt, das heißt nicht saugfähig sein. Entfernen Sie gegebenenfalls vorab Klebereste mit einem Fön und Schaber. Säubern Sie den Verklebeuntergrund gründlich mit einem in Isopropanol getränkten Tuch und warten Sie bis der Untergrund komplett trocken ist.

Bei Fahrzeugverklebungen ist zu beachten:
  • Frische Lackierungen müssen mindestens drei Wochen aushärten.
  • Autowachse und Politur sind komplett zu entfernen.
  • Nach der Verklebung mindestens vier Wochen keine Waschstraße benutzen

Positionierung

Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
6. Zum genauen Positionieren und Abmessen befestigen Sie den Aufkleber mit Klebeband an beiden oberen Ecken. Richten Sie Ihren Aufkleber aus.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
7. Fixieren Sie den Aufkleber am Untergrund, indem Sie ihn am gesamten oberen Rand mit Klebeband befestigen.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01 Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#06
8. / 9. Klappen Sie den Aufkleber nach oben um.

Verklebung

Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#02
10. Ziehen Sie vorsichtig das Trägerpapier ab.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01 Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#06 Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01 Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#06
11. - 14. Klappen Sie den Aufkleber wieder nach unten und streichen Sie ihn von der Mitte nach außen fest.

Fertigstellung

Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
15. Entfernen Sie das Klebeband.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
16. Ziehen Sie nun die Übertragungsfolie flach zur Verklebefläche ab.

Vorgehensweise bei großen Aufklebern

Schritt 1 bis 7 wie oben beschrieben.

Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
18. Um den Vorgang bei großen Aufklebern zu vereinfachen, kann man diese mehrfach einschneiden und somit Buchstabe für Buchstabe verkleben.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
19. Klappen sie den ersten Teil des Auklebers nach oben um.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
20. Das Trägerpapier nun sorgfältig abziehen.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
21. Den Aufkleber klappen Sie nun wieder vorsichtig nach unten, halten ihn aber noch straff über dem Untergrund und rakeln ihn von oben nach unten gleichmäßig fest an.

In dieser Weise mit den übrigen Teilen des Aufklebers fortfahren.

Weiter mit Schritt 15 wie oben beschrieben.

Bläschen- / Faltenentfernung

Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
Kleine Bläschen können sie mit einer Cutterspitze oder Nadel vorsichtig aufstechen und die Luft herausstreichen. Entfernung kleinerer Falten: Ziehen Sie vorsichtig den Aufkleber bis zur Falte ab und streichen Sie ihn von innen nach außen wieder fest.

Entfernen von Folie

Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
Erwärmen sie den Aufkleber mit einem Fön.
Verklebung von Aufklebern und Folie Bild#01
Nun lässt er sich einfacher abziehen.