Menü

Ab sofort ohne Bearbeitungszuschläge und noch schnellerer Fertigung.

Leinwände selbst gestalten

Darstellung eines Datei-Uploads
Fertiges Motiv hochladen

Maß einstellen,
Zusatzoptionen wählen,
Fertig!

« oder »
Darstellung einer Gestaltung mit Text und Bildern
Motiv im Designer erstellen

Texte, Bilder &
Grafiken einfügen
u.v.m.

Produktinformationen zur Leinwand

  • Dein Foto/ Schnappschuss/ Bild, Motiv oder Grafik als Leinwand für dekorative Wandgestaltung; Kunstdruck, Bühnendekoration, Messe
  • lebendige, brillante Farbwiedergabe
  • Umsetzung beliebiger Maße, daher Lieferung ohne Keilrahmen
  • reissfestes Leinwand-Material: folex Artist Canvas SI 471 (100% Baumwolle)
  • beschichtetes, elastisches Canvas für gute Dehnbarkeit (ermöglicht das einfache Aufziehen auf Holz-Keilrahmen. Hierzu empfiehlt sich die Zusatzoption: 5cm Rand zusätzlich.)
  • Druckseite/ Vorderseite: natürlich strukturierte Oberfläche, satin, weiß beschichet, reflexarm
  • Rückseite: naturbelassenes Gewebe
  • Gewicht/ Grammatur: 350 g/m²

Wichtig: Die Leinwand wird "roh" geliefert - also ohne Rahmen, um maximale Flexibilität zu gewährleisten.

Für die Herstellung von gedruckten Leinwänden wenden wir das Digitaldruckverfahren an. Hierbei wird das Druckbild direkt aus der hochgeladenen Datei an die Druckmaschine übertragen. Dadurch ist es uns möglich jedes beliebige Maß umzusetzen und die Bestellung schnell fertigen zu können.

Nach den Upload Ihrer Datei können Sie Breite oder Höhe nach Ihren Wünschen eingeben. Das Gegenmaß hierzu ermittelt das System (in Bezug auf die hochgeladene Datei) automatisch. Da wir jedes Maß und Maßverhältnis umsetzen und somit jeden Auftrag individuell nach Ihren Wünschen bearbeiten können, ist ein Aufzug auf Keilrahmen logistisch nicht möglich. Die Lieferung der Leinwand erfolgt demnach ohne Holz-Keilrahmen. Ist die Weiterverarbeitung (Aufbringung auf einem Rahmen) gewünscht, empfehlen wir noch einen zusätzlichen Rand zum Umlegen zu haben. Diesen Rand können Sie als Zusatz-Option im Bestellprozess auswählen. Hierbei wird der zusätzliche Rand von 5cm um Ihre Grafik herum angelegt. Ihre Bilder oder Grafiken werden dann nicht direkt an der Bildkante, sondern erst in einer Distanz von 5cm, beschnitten.

Bedruckt wird ausschließlich hochwertiges Canvas der Marke folex. Das Druckergebnis hängt von der Auflösung/ Qualität Deiner Druckdatei ab. Bei Unsicherheit, ob die Deine Datei für einen qualitativ hochwertigen Druck ausreicht, kann die Zusatzoption Datencheck gewählt werden. Bei Unschärfen, Fehlstellungen oder Bedenken in Bezug auf die Eignung Deiner Datei, setzen wir uns automatisch mit Dir (per e-Mail) in Verbindung. Falls möglich wird in diesem Zusammenhang auch ein Lösungsvorschlag für eine Verbesserung der Datei (z.B. Vorlagennachsatz bzw. Vektorisierung) gegen Aufpreis angeboten. Du kannst frei entscheiden, wie die Umsetzung schlussendlich erfolgen soll.

Individuellen Preis berechnen

Unsere Preise sind quadratmeterbasiert. Dies bedeutet für Sie maximale Preisgenauigkeit und - transparenz. Sie bezahlen bei uns somit nur für den Druck, den Sich auch erhalten. Berechnen Sie hier bequem die individuellen Druckkosten für Ihr Wunschprodukt.

cm
cm

Preis / Stück, inkl. MwSt., zzgl. Versand

Leinwand



Eine Leinwand ist ein Gewebe aus Leinen, welches auf einen Keil oder Tragerahmen gespannt wurde. Die Leinwand kommt überwiegend in der Malerei zum Einsatz, und zwar immer dann wenn es um das bemalen der Leinwand mit dicken Öl oder Acrylfarben geht. Während früher überwiegend handgewebte Hanfstoffe als Grundlage für eine Leinwand verbreitet waren, so setzten die Künstler im Rahmen der Industrialisierung zunehmend auf maschinell gewobene Stoffe, etwa aus Baumwolle. Für die Malerei eignen sich aber fast alle Stoffe, selbst synthetische.

Durch die Verwendung von Leinwänden kommt es in der Regel zu einem Textureffekt, dieser kann gewollt oder ungewollt sein. Die Wahl des Materials für die Leinwand hat einen nicht unerheblichen Einfluß auf den Textureffekt. Heute besinnt man sich teilweise wieder auf die alten Traditionen, und setzt den besagten Textureffekt als Gestaltungsmittel ein. Ein Künstler lässt sich in der Regel bei der Wahl des Materials mindestens genauso viel Zeit wie beim malen selbst.

Mithilfe digitaler Drucktechnologien ist es seit einigen Jahren möglich auch Poster auf Leinwände zu drucken. Dadurch wird es möglich dass die Fotos wie in Öl gemalte Kunstwerke aussehen. Dieser Effekt wird durch besonders grobes Leinwandmaterial verursacht. Teilweise ist dieser Effekt erwünscht, teilweise ist er unerwünscht, dort sollte man dann feineres Material wie zum Beispiel Baumwolle für die Leinwand verwenden. Die Knoten in handgewebtem Material welches in früheren Epochen verwendet wurde, wurden in der Regel mit einem Hammer platt geklopft.

Das bespannen der Leinwände geht normalerweise folgendermaßen vor sich. Zunächst spannt man den Stoff diagonal über Kreuz auf den Holzrahmen. Das heißt man beginnt mit der Ecke oben links, anschließend kommt die gegenüberliegende Seite rechts unten dran und so weiter. Das professionelle bespannen einer Leinwand ist nichts für Anfänger, es bedarf einiger Übung und Geschicklichkeit um ein wirklich perfektes Ergebnis zu erzielen. Fehler die beim bespannen einer Leinwand gemacht werden, rächen sich unter Umständen erst später wenn das Bild bereits fertiggestellt wurde. Das Bild verzieht sich, womöglich reißt die Leinwand an einer bestimmten Stelle und egal wie gut das Bild geworden ist, es ist damit hinüber und notdürftige Flick und Reparaturversuche lassen sich nur notdürftig kaschieren.

Bei modernen Leinwänden befinden sich übrigens noch zusätzliche Keile an der Rückseite der Holzrahmen beziehungsweise Leinwände. Diese sind dazu da die Spannungsveränderungen die durch Witterungsverhältnisse und Luftfeuchtigkeit, beziehungsweise Temperaturschwankungen verursacht werden, zu kompensieren.

Nachdem die Leinwand nun aufgespannt ist, wird sie noch zusätzlich mit einer stark verdünnten Leimlösung behandelt. Heutzutage gibt es andere Binde Möglichkeiten wie beispielsweise Acryl aber früher wurden die Leinwände mit so genanntem Knochenleim behandelt, welcher nicht ganz einfach zu verarbeiten ist. Man muss dabei aufpassen, dass er nicht anbrennt, das richtige Mischungsverhältnis aus Leim und Wasser spielt eine entscheidende Rolle. Wenn man beispielsweise zu viel Leim verwendet, reißt später die Leinwand. Knochenleim eignet sich im Übrigen nicht für das malen mit wasserlöslichen Farben, da der Leim selbst auch nach dem trocknen noch wasserlöslich bleibt. Es gibt allerdings verschiedene Tricks mit denen es gelingt die Wasserlöslichkeit des Leims zu reduzieren.

Nach der Vorleimung muss die Leinwand grundiert werden. Man kann zwar auch darauf verzichten, doch hat die Grundierung einen konservierenden Effekt. Verzichtet man darauf wird das Bild später schnell brüchig. Zur Grundierung werden ebenfalls wieder unterschiedliche Techniken verwendet. Es gibt helle und dunkle Grundierungen, es kommt darauf an was man malen möchte, außerdem auch auf den Geschmack und das Können des Künstlers.

Wie oben schon kurz angeschnitten, so haben auch Fotolabors und Druckereien einen Trend darin erkannt, besonders gelungene Fotos, hauptsächlich Porträts oder Landschafts Aufnahmen, auf Leinwand zu drucken. Solch eine Fotoleinwand ist mit relativ hohen Kosten verbunden, dafür hält man später auch ein Ergebnis in den Händen, das sich wirklich sehen lassen kann. Es wird aber empfohlen die Fotos die für einen Leinwand Druck verwendet werden, wirklich von einem professionellen Fotograf machen zu lassen. Da die Kosten für einen Leinwanddruck sehr hoch sind, sollte hier nicht am falschen Ende gespart werden.

Eine Leinwand kann allerdings auch dafür verwendet werden, um mit einem Beamer eine Präsentation oder einen TV-Film auf die Leinwand zu projezieren. Damit kann man sich dies überdemensional groß anschauen.

Leinwand Bilder

Schon lange gehören Leinwand Bilder nicht mehr nur in die Malerei, denn in der heutigen Zeit werden die Bilder von Profis auf eine Leinwand gedruckt. Diese Foto Leinwand findet zahlreiche Verwendungszwecke. In den häufigsten Fällen werden Leinwände als Ersatz für den Bilderrahmen, mit welchem ein Foto zum Ansehen aufgehängt wird, verwendet. Der Grund dafür liegt darin, dass es einmal etwas anderes ist und nicht immer wieder auf die gleiche Weise ein Bild zur Schau gestellt wird. Die Leinwand wird zum Hingucker in jedem Zimmer. Welche Bilder auf Leinwand gedruckt werden sollen, liegt ganz im Interesse des Bestellers der Leinwand Bilder. Im Grunde sind keine Grenzen gesetzt und es kann sich jedes erdenkliche Bild oder Foto auf eine Leinwand gedruckt werden lassen. Wichtig dabei ist nur zu beachten, dass das gewählte Bild eine ordentliche Auflösung hat, es kann sonst schwierig werden, eine perfekte Qualität für die Leinwand Bilder zu bekommen. Da nutzt es auch nichts mehr, wenn das beste Material für den Druck verwendet wird.

Sicherlich gibt es zahlreiche Anbieter im Internet, welche eine Leinwand drucken, aber dabei muss immer beachtet werden, dass nicht alle mit den gleichen Materialien arbeiten und die Preisunterschiede teilweise schon sehr immens sind. Empfehlenswert ist unter anderem clickandprint.de, hier wird nur mit den besten Materialien und Techniken gearbeitet. Als Material wird hier auf die Leinwand ein beschichtetes und mattes Baumwollgewebe der Marke EMBLEM verwendet. Es lässt sich problemlos mit Deybased Tinten und auch pigmentierten Tinten bedrucken. Damit die Leinwand auch beim Druck selbst nur das Beste bekommt, wird hier der Designjet HP Z9+ verwendet. Dieser höchst technische Drucker, für die Leinwand Bilder, erzeugt eine einzigartige Qualität und, wenn das Foto auf Leinwand erst einmal fertig ist, wird man aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen. Die Qualität ist so gut, dass das Bild sogar besser aussieht, als auf manch Originalen.

Vor zehn Jahren war es technisch noch nicht möglich eine Leinwand mit solch einer Qualität zu erstellen. Vor allem war es auch der Preis, welchen die Verbraucher nicht bezahlen wollten, denn dieser lag wesentlich über dem der heutigen Leinwand.

Aber das Internet zeigt, dass es machbar ist. Häufig wird sich allerdings die Frage gestellt, ob wirklich jedes Bild oder Foto als Leinwand Bilder gedruckt werden kann. Grundsätzlich ist diese Frage mit "Ja" zu beantworten. Allerdings hängt die Qualität der Leinwand Bilder von der Qualität des Originals ab. Aber zuerst sollte man sich überlegen, welche Größe die Leinwand haben soll. Hier gibt es kaum ein Maß, welches es nicht gibt. Selbst ein Maß von 160 cm x 1000 cm ist möglich. Die Größe der Leinwand sollte vom Verwendungszweck anhängig gemacht werden. Sollend die Bilder als Leinwand Poster oder als Wandbild dienen, muss dieses natürlich optisch zum Raum passen. Das heißt es darf nicht zu groß, sollte aber auch nicht zu klein sein. Wichtig ist dabei, wie gesagt, auch die Qualität des Bildes selbst. Hat es eine Auflösung von weniger als 3 Megapixeln, ist es nicht sinnvoll ein sehr großes Maß zu wählen, denn dann pixelt das Bild, bei der Vergrößerung, zu stark und es sieht nicht mehr schön aus. Haben die gewählten Bilder für die Leinwand mehr als 8 Megapixel, kann auch ein entsprechend großes Maß gewählt werden, ohne dass die Qualität leiden muss. Wer sich nicht sicher ist, ob sein Bild für die gewählte Größe der Leinwand eine gute Auflösung hat, hat bei einigen Shops einen Vorteil, denn diese Werten noch vor der Bestellung das Bild aus und zeigen an, ob die Bildauflösung für die Leinwand ausreichend ist.

Die Leinwand kann für das Unternehmen eine ganz besondere Art der Verschönerung für Flure und Bürozimmer darstellen. Meist werden kleine Poster in Bilderrahmen aufgehängt. Diese machen aber nicht viel her. Also bietet es sich an, diese Poster als Leinwand drucken zu lassen. Nicht nur, dass damit das Gebäude an sich verschönert wird, es ist zugleich eine ganz besondere Art, Werbung für das Unternehmen zu machen. Wer hat es nicht schon gesehen, dass die Flure der Behörden langweilig und trist sind? Da es ist es doch wirklich an der Zeit, eine Lösung zu finden, welche nicht nur günstig sondern auch innovativ und kreativ ist. Da bieten sich die Leinwand Bilder doch geradezu an. So wird aus den grauen Wänden eine kleine Galerie. Durch die verschiedenen Größen der Leinwand Bilder, welche ausgesucht werden können, und die freie Wahl der Motive sind auch hier alle Möglichkeiten offen. Das Unternehmen kann mit der Leinwand auch gleichzeitig seine Werbung machen.

Eine andere Möglichkeit, Leinwände gestalten zu lassen und damit die Flure freundlicher zu machen ist der Fotowettbewerb. So erhalten die Wände nicht nur zahlreiche verschiedene Leinwände, gleichzeitig können die Verbraucher eines ihrer schönsten Bilder zur Schau stellen. Und wer weiß, vielleicht sind die Leinwand Fotos so ansprechend und professionell, dass sich ein Galerist dafür interessiert und sich so eine ganz neue Möglichkeit ergibt. Nämlich die, dass die gemachten Fotos alle als Leinwand in einer Ausstellung gezeigt werden. Somit ist aus dem Versuch, den Fotowettbewerb zu gewinnen, weitaus mehr geworden und durch Leinwand ist ein neuer Künstler geboren. Und damit die Bilder nicht alle gleicher Art sind, können einige auch auf einen Leinwand Keilrahmen gespannt werden.

Für Leinwände gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. So können auch Schulen, welche regelmäßig Veranstaltungen habe, solche Leinwand Bilder als Hintergrund für das Bühnenprogramm drucken lassen. Sei es bei der Theateraufführung, bei welcher grüne Wiesen und bunte Blumen gezeigt werden sollen oder bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung, bei welchen es um die Tiere geht. Mit einer Leinwand können die eigenen Vorstellungen realisiert werden und es muss nicht erst lange überlegt werden, wie ein Projekt auf ein Bild gezogen werden kann, sodass es auch das ausdrückt, was es ausdrücken soll.

Der Vorteil im Internet Shop liegt darin, dass selbst hier Motivvorlagen vorhanden sind und sich aus der Bilderdatenbank die Motive herausgesucht werden können, welche auf Leinwand Bilder gedruckt werden sollen. Ein besonderer Vorteil ist dies vor allem dann, wenn selbst keine Bilder zur Hand sind, welche hochgeladen werden können oder einfach die Auflösung für das Format der Leinwand nicht ausreicht. Ein schönes Leinwandbild kann übrigens auch ein schönes Feuerwerk sein.

Weitere Tipps:

Leinwand Blog, Auto Aufkleber Flyerdruck Autoaufkleber Domainaufkleber Aufkleber Aufkleberdruck Posterdruck Digitaldruck Poster Druck Abi Shirts T-Shirt Druck Flyer Druck Großformatdruck